eggs unimedia finanziert die neue Tribüne für die TBA Fireballs

Die eggs unimedia GmbH weitet das Sponsoring der TBA Fireballs aus und finanziert eine 450 Zuschauer fassende Tribüne für den FireDome, die Spielhalle der TBA Fireballs im Sportpark Bad Aibling.

München, 28.01.2014 - Am 25. Januar haben der 1. Vorstand der TBA Fireballs, Stefan Bradaric und der Geschäftsführer der eggs unimedia GmbH, Michael Deiß einen neuen Sponsoring-Vertrag bis zum Jahr 2019 unterzeichnet. „Wir wollen damit die langjährige und überaus erfolgreiche Partnerschaft fortsetzen und auch die Erfolge der TBA Fireballs in der 2. Bundesliga entsprechend würdigen“, sagt Martin Brösamle, Leiter Vertrieb und Marketing der eggs unimedia GmbH. Michael Deiß ergänzt: „Die Sparte Basketball des TUS Bad Aibling schafft es wie kein anderer bayerischer Verein, den Bogen zwischen Breiten- und Leistungssport zu spannen. Inzwischen ist es ihr gelungen, mehr als 500 Jugendliche zum Teamsport zu motivieren. Da Teamarbeit auch bei eggs unimedia eine herausragende Bedeutung hat, unterstützen wir gerne die Fireballs bei ihrer ausgezeichneten Arbeit im Breiten- und Leistungssport. Mit unserem Engagement wollen wir im Landkreis Rosenheim teamorientierte und motivierte Jugendliche und junge Erwachsene für Praktika, Ausbildung und Festanstellungen im IT Bereich bei eggs unimedia begeistern.“

Teil des Sponsorings ist die Finanzierung einer neuen Tribüne, denn die vorhandene wird dem Zuschaueransturm nicht mehr gerecht. Der Stadtrat hat am 18. Dezember der neuen Tribüne einstimmig zugestimmt, die Finanzierung ist gesichert, somit kann der Aufbau schon Anfang März erfolgen. Laut Aussage des Technischen Leiters Manfred Kristian „fehlt nur noch die Zusage der Stadt Bad Aibling, die Tribüne zu diesem Wunschtermin zu installieren.“. Bradaric ergänzt: „Geht alles nach Wunsch, könnte man die neue Tribüne offiziell zum ersten Play Off Spiel zusammen mit Vertretern der Stadt und eggs unimedia einweihen.“

Die eggs unimedia GmbH unterstützt den Leistungs- und Breitensport der TUS Bad Aibling Fireballs seit über 5 Jahren und hat den Verein beim Aufbau der Damenmannschaft bis in die zweite Bundesliga begleitet.